Habt ihr euch bereits für einen Verdampfer entschieden, fehlt nur noch der passende Akkuträger. Oder ihr macht es euch einfach, und nehmt eines der zahlreichen Komplettsets. Welche wir anbieten, seht ihr hier.


Unsere Empfehlung für Einsteiger:


Endura T18 Komplettset

Als Mund-zu-Lunge Geräte ist die Endura T18 bestens für alle Einsteiger geeignet, welche auf das Zigaretten-ähnliche Zugverhalten nicht verzichten möchten. Anders als viele andere Geräte, hat die Endura sich bereits mehr als 2 Jahre in unserem Laden als perfektes Einsteigergerät durchgesetzt.

Eine ausführliche Beratung erhaltet ihr dazu natürlich in unserem Laden. Folgend gibt es ein paar technische Daten:

  • starker 1000mAh Akku, welcher, bei gelegentlichem Gebrauch, gut einen ganzen Tag durchhält
  • 2ml Tankvolumen und ein Topfilling-System, welches ermöglicht den Verdampfer leicht von oben zu befüllen
  • 1,5 Ohm Verdampfer, welcher perferkt für Backendampfer geeignet ist
  • 14 Watt Leistung
  • nur etwa 8,5cm lang und 1,8cm im Durchmesser
  • Eine einfache 3-Klick-Schaltung zum Ein-und Ausschalten der Endura
Endura t18 starterset

Istick Pico Komplettset

Wer direkt mit einem etwas stärkeren Gerät einsteigen möchte, dem können wir unseren absoluten Bestseller empfehlen. Das Istick Pico Komplettset wird, anders als die Endura T18, direkt inhaliert. Ähnlich wie bei einer Shisha. Aufgrund dieser Zug-Eigenschaften benötigt man bei dieser Variante sehr viel weniger Nikoton, da eine größere Dampfmenge inhaliert wird. Wir empfehlen Einsteigern für dieses Gerät eine Nikotinstärke von 3mg.

Bei weiteren Fragen, stehen wir euch natürlich auch hier in unseren Ladengeschäften zur Verfügung. Folgend die technischen Daten:

  • Akkuträger für einen 18650er Akku
  • Einstellbar bis zu 75Watt
  • Melo 3 Mini Verdampfer mit 2ml Füllvolumen und Topfilling-System
  • 2 Coils 0,3 Ohm und 0,5 Ohm im Lieferumfang enthalten
  • Auch zum Temperatur-Dampfen geeignet, was wir euch gern genauer erklären
  • Einfache 5-Klick-Schaltung zum Ein- und Ausschalten des Istick Pico
istick pico dampfdochmal

Unsere Empfehlung für Fortgeschrittene:


 

Solltet ihr bereits schon länger Dampfen, oder einfach mal ein etwas professionelleres Gerät als die Einsteiger-Geräte probieren wollen, empfiehlt es sich, sich sein Set selbst zusammenzustellen. Hierzu stehen euch bei uns in den Ladengeschäften eine Vielzahl an verschiedenen Akkuträgern und Verdampfern zur Verfügung.

Worin besteht der Unterschied zu Einsteiger-Geräten?

Habt ihr euch dazu entschieden, euch ein fortgeschritteneres Set zuzulegen, kann man einerseits auf Komplett-Sets zurückgreifen, oder aus verschiedensten Akkuträgern und Verdampfern wählen. Die großen Unterschiede zu den Einsteiger-Sets sind folgende:

  • Deutlich mehr Leistung (teilweise bis zu 300W)
  • Dadurch haben die meisten fortgeschrittenen Geräte mindestens Platz für 2 Akkus
  • Es gibt sehr viel mehr Einstellungs-möglichkeiten
  • Aufgrund der größeren Coils, kann man Liquids mit höherem VG-Anteil dampfen
  • Dadurch kann man eine größere Dampfmenge erzeugen
  • Es ist außerdem sehr viel weniger Nikotin notwendig

Unsere Empfehlung für passende Akkuträger sind unter anderem:

  • iKonn 220W
  • SMOK Alien Mod
  • Evic Primo 2.0
  • SMOANT Charon TC 218
  • Revenger X Mod
  • Sinuous P80
  • Aspire Speeder 200W
  • Wismec Reuleaux RX300

Gern beraten wir euch in unseren Läden individuell und stellen euch ein Set zusammen, welches genau auf euch zugeschnitten ist. Da wir selbst alle passionierte Dampfer sind, kannst du auf unsere langjährige Erfahrung vertrauen. Bei uns steht nicht der Profit im Fordergrund, sondern der Kunde.

 

Passende Fertig- oder Selbstwickelverdampfer findet ihr auf dieser Seite.

iKonn 220W

ikonn 220w alien alternative

Wismec RX300

RX300